Lehrerfortbildungen

Bei dem Philologenverband Nordrhein-Westfalen, Akademie für berufliche Bildung, erteile ich schon seit mehreren Jahren regelmäßig die Fortbildung „Yoga in der Schule: Mehr Konzentration und Leistungsfähigkeit für Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer.“

Der Workshop richtet sich an interessierte Lehrkräfte, die mit wenig Aufwand mehr Ruhe und Konzentration in ihren Klassen anstreben.

In wissenschaftlichen Untersuchungen hat man herausgefunden, dass Yogaübungen für mehr Disziplin in den Klassen sorgen. Dies liegt zum einen an den ausgleichenden Übungen auf die Lehrkraft, welche sich auf die Schülerinnen und Schüler übertragen. Es liegt aber auch daran, dass die Schülerinnen und Schüler durch Bewegungen zu Beginn des Unterrichts mehr bei sich sind und somit fokussierter dem Unterricht folgen können.

In einigen Bundesländern wird bereits darüber nachgedacht, Yoga fest in den Lehrplan zu implementieren.

Der Workshop „Yoga in der Schule“ besteht aus einem theoretischen Teil und vielen praktischen Übungen, die sich leicht in den Schulalltag, in jeder Klasse sowie in allen Jahrgangsstufen und Schulformen umsetzen lassen.